Fotoausstellung: 2 Wiener in New York

Mit durchschnittlichen Bildern hat man bei dem New York Photo Festival keine Chance. Die beiden Wiener Klaus Pichler und Robert Rutöd gehören zu den Fotografen, die dort ab 26. März 2011 in der Ausstellung „Provocation“ zu sehen sein werden. Durchschnittlich kann man ihre Bilder wirklich nicht nennen, sondern provokant und das ist aber oft erst beim zweiten Blick erkennbar.

Weiterlesen

Fotovorträge: Norwegen und Vietnam

Fremde Kulturen und Länder kennenlernen ohne selbst zu verreisen, das kann man bei den beeindruckenden Multivisionsvorträgen von Petra und Gerhard Zwerger-Schoner, die in nächster Zeit auch in Österreich unterwegs sind, und sich somit für einen Abend in ferne Welten entführen lassen.

Weiterlesen