Holzstrukturen

Wenn Sie auf der Suche nach neuen unkonventionellen Fotomotiven sind, haben wir genau das Richtige für Sie. Wie Sie faszinierende Bilder von verschiedensten Holzstrukturen erhalten, lesen Sie in diesem Blog-Beitrag.

Es gibt unzählige faszinierende Fotomotive, die bei oberflächlicher Betrachtung oft gar nicht als solche wahrgenommen werden. Daher sollte man speziell in der Natur besonders aufmerksam sein und die Augen immer offen halten, um keine interessanten Motive zu übersehen. So findet man zum Beispiel bei einem Spaziergang in der Natur oft am Waldesrand Stapel von Holzscheiten. Und genau hier sorgen die Strukturen der Jahresringe, Risse und Verwitterung oft für wunderschöne Motive.

Location, Wetter, Ausrüstung

Meistens findet man Holzscheiter an Waldrändern, vor Bauernhäusern etc. Sollten Sie ein passendes Motiv vor einem Haus gefunden haben, vergessen Sie bitte nicht zu fragen, ob es für den Besitzer des Grundstückes in Ordnung ist, wenn Sie dieses betreten, um zu fotografieren.
Am besten sind bewölkte oder leicht nebelige Tage zum Fotografieren von Holzstrukturen geeignet.
Um verwackelte Bilder zu vermeiden und den Bildausschnitt perfekt und genau auswählen zu können, empfehlen wir Ihnen, ein Stativ zu verwenden. Stellen Sie das Bild scharf und arbeiten Sie mit kleiner Blende. Ein tiefer ISO-Wert sorgt dabei für höhere Bildqualität. Wenn Sie ein Makroobjektiv besitzen, nutzen Sie es für diese Aufnahmen. Weiters raten wir Ihnen, die Kamera möglichst parallel am Motiv auszurichten. Bei Verwendung eines Stativs können Sie den Bildstabilisator der Kamera deaktivieren. Um beim Auslösen ein Verwackeln zu vermeiden, können Sie – falls vorhanden – einen Funk- oder Drahtauslöser verwenden oder auf den Selbstauslöser der Kamera zurückgreifen.

Ein Blickfang der etwas anderen Art

Fotos von Holzstrukturen sind vielseitig einsetzbar. Sie können diese zum Beispiel auf selbstgemachten Grußkarten verwenden oder sie einfach klassisch nebeneinander im Bilderrahmen präsentieren. Oder Sie nutzen diese Bilder als großformatigen Blickfang in Ihren vier Wänden. Natürlich gibt es noch viel mehr Anwendungsmöglichkeiten – lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und experimentieren Sie mit Aufnahmen von Holzstrukturen bei verschiedenen Lichtverhältnissen und zu unterschiedlichen Jahreszeiten.

Hier haben wir noch ein paar schöne Beispiele für Sie gesucht:








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.