Idealformat oder Klassikformat

HappyFoto bietet Ihnen bei der Foto-Bestellung zwei unterschiedliche Formate zur Auswahl an: das Ideal- und das Klassikformat. Worin genau der Unterschied liegt, werden wir Ihnen im folgenden Beitrag näher erklären.

Sobald Sie Ihre Fotos aufgenommen haben – egal, ob mit Ihrer Digitalkamera, dem Smartphone oder einer Spiegelreflexkamera – können Sie diese auch schon schnell und einfach bei HappyFoto bestellen. Dabei haben Sie bei Ihrer Bestellung nicht nur die Möglichkeit, zwischen unterschiedlichsten Größen wie z.B. 10 x ca. 15 cm oder 20 x 30 cm zu wählen, sondern auch zwischen den beiden Formaten Ideal und Klassik. Die Wahl des Formates hat keinerlei Auswirkung auf den Preis, denn 1 Foto Ideal ca. 10 x 15 cm kostet genauso viel wie 1 Foto Klassik 10 x 15 cm.

Grundsätzlich weisen klassische Fotoformate ein Seitenverhältnis von 3:2 auf, während digitale Fotos meist im Seitenverhältnis von 4:3 erstellt werden. Außerdem ist zu beachten, dass bei fast allen Digitalkameras weitere individuelle Einstellungen das Format betreffend vorgenommen werden können. So können mit gängigen Smartphones und vielen Kameras zum Beispiel auch Panoramaaufnahmen oder quadratische Aufnahmen gemacht werden.

Klassikformat

Wenn Sie Ihre Fotos – zum Beispiel für standardisierte Bilderrahmen – exakt in der Größe 10 x 15 cm benötigen, so wählen Sie bitte das Klassikformat aus. Das Foto wird in diesem Format immer die gesamte vorhandene Papierfläche ausfüllen. Es kann allerdings sein, dass das Bild dazu skaliert werden muss. Dadurch besteht die Möglichkeit, dass vor allem an den Rändern Bildinhalte verloren gehen. Ob dies bei Ihren Fotos der Fall ist, können Sie dank der intelligenten Vorschaufunktion unseres Foto-Bestellprogramms aber auf den ersten Blick erkennen.

Idealformat

Soll am ausgearbeiteten Foto jedoch der gesamte Inhalt des fotografierten Bildes zu sehen sein, so empfehlen wir Ihnen, in diesem Fall das Idealformat zu wählen. Nur so ist sichergestellt, dass am fertigen Foto auch wirklich der gesamte ursprüngliche Bildinhalt angezeigt wird. Die Wahl des Idealformates kann allerdings eine Auswirkung auf die tatsächliche Größe des fertigen Fotos haben. Je nachdem, in welchem Seitenverhältnis Ihr Foto aufgenommen wurde, kann es sein, dass das ausgearbeitete Foto etwas kürzer als 15 cm ist. Ein Beispiel dazu: Sie wählen die Größe 10 x ca. 15 cm aus und haben Ihr Foto im Verhältnis 4:3 aufgenommen. Das ausgearbeitete Foto ist dann nicht 10 x 15 cm groß, sondern zum Beispiel nur 10 x 13,5 cm.

In der Übersicht unten können Sie sehen, wie sich Ihre Bilder – abhängig von der Ausgangsgröße – bei der Wahl des Ideal- oder Klassikformates anpassen:





Teilen Sie den Artikel mit Ihren Freunden

  • Facebook
  • Twitter
  • RSS
  • Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.