Die neusten Kameras

Ein Leben ohne Kameras wäre kaum noch vorstellbar. Fotos begleiten uns durch unser gesamtes Leben. Sie erinnern an Vergangenes, an schöne Momente, die man nicht vergessen will. Die Kameras verbessern sich von Jahr zu Jahr und es gibt immer mehr Möglichkeiten, wie und mit welcher Kamera man ein Motiv abbilden kann.

Die Kamerahersteller bemühen sich immer wieder auf’s Neue, noch bessere Kameras zu erschaffen und diese mit noch mehr Funktionen auszustatten. Es ist allerdings nicht mehr so einfach, wie in den Vorjahren, Abnehmer dafür zu finden. Immer mehr Konsumenten greifen beim Fotografieren zu Smartphones und Tablets und benötigen somit keine „normale“ Kamera mehr.

Wohin geht der Trend?

Auf der CES (International Consumer Electronics Show), der weltweit größten Fach-Messe für Unterhaltungselektronik, die alljährlich in Las Vegas stattfindet, wurden die neuesten Kameras präsentiert. Der Trend: Die Geräte werden immer kleiner und leichter. Fast alle Hersteller legen bei den Funktionen nach, das heißt zum Beispiel WLAN und Fernsteuerung per App sind bei den aktuellen Kameras schon Standard. Viele Kameras, die mit Klapp-Bildschirmen ausgestattet sind, sind heuer noch beweglicher als zuvor. Die Zoommöglichkeiten bei den Kompaktkameras werden immer besser und liegen bei acht- bis teilweise zwölffachem Zoom. Vereinzelt gibt es sogar Modelle mit 30-fachen Zoom.

Die neue Nikon D5500:

Auch bei den Spiegelreflex- und Systemkameras gibt es einige Neuheiten auf dem Markt. Nikon hat beispielsweise am Jahresanfang einige neue Kameras, darunter die Nikon D5500 (Spiegelreflexkamera) mit Wechselobjektiv vorgestellt. Sie ist zum Vorgängermodell, der Nikon D5300, wesentlich leichter und beim Scharfstellen um einiges schneller. Bei der Funktion Serienbildmodus ist sie ein Vorreiter, da sie fünf Bilder in der Sekunde schießt. Das Kameradisplay schaltet sich automatisch ab, wenn man mit dem Auge durch den Sucher blickt. Außerdem ist die Kamera mit Touchscreen und neuen Objektiven, die sich zusammenschieben lassen und somit sehr platzsparend sind, ausgestattet.

Weitere Neuheiten auf dem Markt:

Es wurden viele weitere Produkte vorgestellt, die jedoch noch keinen fixen Markteinführungstermin haben und deren künftige Verkaufspreise auch noch nicht veröffentlicht wurden. Ein weiteres Modell, das es heuer schon zu kaufen geben wird, ist zum Beispiel die Polaroid Socialmatic. Diese Kamera hat WLAN, GPS, eine Bluetooth-Funktion und einen integrierten Drucker, der echte Fotos im Format von 5 x 7,5 cm produziert. Die Kamera ist mit 14 Megapixeln ausgestattet, besitzt allerdings keine Zoommöglichkeit.

Bleibt abzuwarten, was uns heuer noch an Neuheiten erwarten wird. Seien wir gespannt und freuen uns auf noch mehr faszinierende Technik.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.