Faszination Winterlandschaft

Schneebedeckte Landschaften, tiefblauer Himmel – im Winter haben Sie die Möglichkeit, einzigartige Szenen mit Ihrer Kamera einzufangen. Worauf Sie speziell achten sollten, wenn Sie Schnee fotografieren wollen, haben wir in 5 hilfreichen Tipps zusammengefasst.

Tipp 1: Der Bildaufbau

Wenn Sie Schneelandschaften fotografieren, beachten Sie, dass Sie nicht nur Schnee ablichten. Auf Ihrem Foto sollten auch beispielsweise Bäume, Felsen, Gewässer, Lifte, Personen und vor allem der Himmel zu sehen sein. Das lässt Ihr Werk interessanter und lebendiger wirken.

Tipp 2: Die Belichtung

Fotos, auf denen viel Schnee abgebildet ist, erscheinen oftmals etwas gräulich. Um das zu vermeiden, wählen Sie eine längere Verschlusszeit. Dadurch fällt mehr Licht ein und dunklere Töne erscheinen auf Ihrem Foto heller. Sie können außerdem mit dem ISO-Wert experimentieren und dadurch eine Verringerung der Grauwerte erzielen. Nutzen Sie ruhig das Histogramm Ihrer Kamera als kleine Hilfestellung. Die Tonwerte sollten vor allem im rechten Bereich des Histogramms hoch sein – also in jenem Bereich, der die weißen Anteile des Fotos zeigt.

Tipp 3: Die Verschlusszeit

Wollen Sie Schneegestöber mit Ihrer Kamera festhalten? Immer, wenn beim Fotografieren Bewegung im Spiel ist, muss auf die Verschlusszeit geachtet werden. Diese sollte möglichst gering sein, da ansonsten die Bewegung nur Verschwommen aufgenommen werden kann. Um möglichst scharfe Ergebnisse zu erzielen, ist eine geringe Verschlusszeit nötig. Wenn Sie Anpassungen an der Verschlusszeit vornehmen, sollten Sie auch den ISO-Wert und die Blende adaptieren.

Tipp 4: Die Schwarz-Weiß-Fotografie

Schwarz-Weiß-Aufnahmen von Schneelandschaften sind besonders reizvoll. Diese Aufnahmen üben auf den Betrachter eine besondere Wirkung aus. Testen Sie die Wirkung doch einfach mal!

Tipp 5: Der Akku

Das Fotografieren von Schnee geht einher mit niedrigen Temperaturen. Bei diesen lässt die Leistung Ihres Akkus nach. Deshalb empfiehlt es sich, immer einen Ersatzakku dabeizuhaben.

Weitere Tipps können Sie auch in unserem Blogbeitrag „Spaß & Sport im Schnee fotografieren“ nachlesen.





Teilen Sie den Artikel mit Ihren Freunden

  • Facebook
  • Twitter
  • RSS
  • Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.