Fotovergrößerungen aufhängen leicht gemacht

Fotovergrößerungen erfreuen sich großer Beliebtheit. Wer hat nicht gerne ein selbstgemachtes Foto – auf Acryl, Hartschaumplatte oder etwa auf Alu-Conbond gedruckt – in seinem Wohnzimmer hängen? Bevor die Fotovergrößerungen Ihren Wohnraum verschönern, müssen Sie diese allerdings sicher aufhängen. Mit der folgenden Kurzanleitung wollen wir Sie dabei unterstützen.

HappyFoto liefert Ihre Fotovergrößerungen inklusive einer Aufhängung zur Selbstmontage. Diese besteht aus 10 Einzelteilen: 2 Aufhängebleche, 2 Abstandhalter, 2 Exzenterscheiben, 2 Dübel und 2 Schrauben.

Schritt 1: Ankleben der Aufhängebleche

Legen Sie die Vergrößerung auf eine weiche, ebene Unterlage und reinigen Sie die Rückseite mit einem sauberen Tuch. Die Aufhängebleche (Nr. 1) sollten bei der Montage Raumtemperatur besitzen. Mit einem Stift können Sie die Position der Aufhängebleche auf der Rückseite der Fotovergrößerung kennzeichnen. Ziehen Sie nun die Schutzfolien von den Aufhängeblechen ab und kleben diese auf die Rückseite Ihrer Fotovergrößerung. Die Erhebung der Aufhängebleche muss waagrecht sein und sich oben befinden. Nun belasten Sie beide Aufhängebleche gleichmäßig mit ca. 15 kg für ca. 60 Minuten.

Schritt 2: Platzieren der Abstandhalter

Vergewissern Sie sich, dass die Aufhängebleche fest sitzen. Danach platzieren Sie die Abstandhalter (Nr. 2) rechts und links in mittlerer Höhe auf der Rückseite Ihrer Vergrößerung. Dazu einfach wieder die Schutzfolie abziehen und die Abstandhalter auf die Rückseite kleben.

Schritt 3: Aufhängeposition und Bohrung

In diesem Arbeitsschritt legen Sie die Aufhängeposition Ihrer Fotovergrößerung an der Wand fest und so bestimmen Sie die Stelle, an der Sie bohren müssen. Bohren Sie nun an diesen beiden Stellen die Löcher für die Aufhängung, setzen Sie die Dübel (Nr. 4) ein und schrauben Sie die Exzenterscheiben (Nr. 3) mit den beiliegenden Schrauben (Nr. 5) fest. Es sollte noch möglich sein, die Exzenterscheiben zu bewegen, damit evtl. Höhenunterschiede der Bohrung ausgeglichen werden können. Die Höhenunterschiede können einfach durch Drehen der Exzenterscheiben ausgeglichen werden. Seitenkorrekturen sind nur im Bereich der Verschiebbarkeit möglich.

Schritt 4: Aufhängen Ihrer Fotovergrößerung

Hängen Sie abschließend die Aufhängebleche in die Exzenterscheiben ein und nehmen sie evtl. noch Höhenkorrekturen vor.

 

Die oben beschriebene Aufhängung wird folgenden Produktgrößen gratis beigelegt:

  • Foto hinter Acryl in den Größen:
    90 cm x 60 cm
    105 cm x 70 cm
    120 cm x 40 cm
    120 cm x 80 cm
    150 cm x 50 cm
  • Foto auf Hartschaumplatte in der Größe:
    120 cm x 80 cm
  • Foto auf Alu / Alu-Conbond in den Größen:
    90 cm x 60 cm
    105 cm x 70 cm
    120 cm x 80 cm
    150 cm x 50 cm

 

Weitere Aufhängungsform

Den anderen Fotovergrößerungen (Die betreffenden Größen werden nachfolgend aufgelistet.) werden jeweils 2 Stück dieser Aufhängungen gratis beigelegt. Für die Montage säubern Sie zuerst die Klebefläche, ziehen Sie die Schutzfolie der Aufhängung ab und kleben Sie diese auf die Rückseite der Fotovergrößerung. Belasten Sie die Aufhängung nun für 2 Stunden nicht. Während der Wartzeit können Sie zwei Nägel in die Wand schlagen, in welche die Aufhängung im Anschluss eingehängt wird. Achten Sie darauf, dass die Nägel den gleichen Abstand wie die Aufhängungen zueinander haben.

Diese Aufhängung wird bei folgenden Produktgrößen mitgeliefert:

  • Foto hinter Acryl in den Größen:
    30 cm x 20 cm
    45 cm x 30 cm
    60 cm x 40 cm
    75 cm x 50 cm
  • Foto auf Hartschaumplatte in den Größen:
    30 cm x 20 cm
    45 cm x 30 cm
    60 cm x 40 cm
    75 cm x 50 cm
    90 cm x 60 cm
    105 cm x 70 cm
    120 cm x 40 cm
    150 cm x 50 cm
  • Foto auf Alu / Alu-Conbond
    30 cm x 20 cm
    45 cm x 30 cm
    60 cm x 40 cm
    75 cm x 50 cm
    120 cm x 40 cm

 

Wir wünschen Ihnen gutes Gelingen für das Aufhängen Ihrer Fotovergrößerung und viel Freude damit!


  1. Lieber Herr Habringer,
    vielen Dank für Ihre Anfrage.
    Leider ist es derzeit nicht möglich, ein einzelnes Aufhängeset zu bestellen. Dieses Set liefern wir nur mit den dazugehörigen Produkten, die Sie diesem Blogbeitrag entnehmen können.
    Es tut uns sehr leid, dass wir hier keine andere Antwort geben können!
    Mit freundlichen Grüßen,
    Ihr HappyFoto-Team

  2. Ich benötige 1 Set für ein Bild zum aufhängen! (1 Set = 2 Aufhängebleche, 2 Abstandhalter, 2 Excenterscheiben, 2 Schrauben und 2 Dübeln).
    Kann ich das bei euch als Kunde auch so bestellen? Wenn ja, wieviel kostet dies und wie hoch sind die Lieferkosten und Lieferzeit?
    Lg, Michael

  3. Sehr geehrter Herr Haas,
    ja, die Aufhängebleche sind mit 15 kg zu belasten. Sie können dafür Gegenstände aus dem Alltag verwenden. Achten Sie aber darauf, dass Sie das Gewicht gleichmäßig auf der Fläche verteilen. Unsere Vergrößerungen (Acryl, Alu und Hartschaumplatte) sind mit der Aufhängung abgestimmt und halten der Belastung Stand. Bei weiteren Rückfragen können Sie sich gerne auch an unseren Kundendienst wenden. Dieser ist erreichbar unter 07942/77677 oder per Mail an kundendienst@happyfoto.at
    Mit freundlichen Grüßen,
    Ihr HappyFoto-Team

  4. sind sie sicher dass die aufhängebleche mit je 15 kg zu belasten sind? wie bring ich denn so viel gewicht auf die doch relativ kleine fläche?
    besteht da nicht gefahr, dass das foto auf acrylglas bricht?
    mit der bitte um baldige antwort und freundlichen grüßen ..
    gernot haas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.