Deaktivieren der Bildverbesserung leicht gemacht

Haben Sie Ihre Bilder bereits vorweg eigenständig bearbeitet und möchten Sie sie genauso in Ihren Printprodukten, wie in Ihrem selbst-gestaltenden Fotobuch oder auf Ihrer Foto-Tasse, darstellen? Nun gibt HappyFoto Ihnen auch hier die Möglichkeit, die digitale Bildverbesserung zu deaktivieren.

HappyFoto Kunden sind HappyFoto Qualität gewohnt. Daher werden die Fotos automatisch mit der HappyFoto Bildverbesserung bearbeitet. Dabei werden Ihre Bilder wie folgt verbessert:

  • Korrektur von ungünstigen Lichtverhältnissen bei der Aufnahme, falschen Kameraeinstellungen, unterbelichteten und dunklen Bildern, roten Augen (zu 70% erkannt und korrigiert)
  • Farben werden natürlicher und lebendiger
  • Erkennung von Elementen wie, z.B. Haut, Himmel, Pflanzen und automatische Verbesserung der Farben und Schärfe
  • Versteckte Details in Schattenpartien werden hervorgehoben

 

Wenn Sie diese automatische Korrektur jedoch nicht haben möchten, bietet Ihnen HappyFoto nun die Möglichkeit bei Ihren bearbeiteten Bildern die automatische Bildverbesserung zu deaktivieren.

Gehen Sie einfach in Ihren Warenkorb und deaktivieren Sie dort zentral die Bildverbesserung für Ihren gesamten Upload!

WICHTIG

HappyFoto empfiehlt, die digitale Bildverbesserung nur dann zu deaktivieren, wenn Sie Farben, Helligkeit, Kontrast, Schärfe oder auch einen durch Blitzlicht entstandenen Rote-Augen-Effekt bereits selbst in einem Bildbearbeitungsprogramm Ihren Vorstellungen entsprechend verändert haben. Zudem ist die Deaktivierung der Bildverbesserung nur für den gesamten Upload im HappyFoto Warenkorb möglich.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.