Fotoausstellung Graz: Realität im Kinderzimmer

Fotoausstellung in Graz: Große Gefühle von Christine Winkler

Es gehört zu den bekanntesten Werken der Kunstgeschichte: die „Kinderspiele“ von Pieter Bruegel der Älteren (1560).

Der Maler benutzte das Spiel der Kinder, um über Tugenden und Gesellschaft zu sprechen, indem Kinderspiele als Nachahmung von Ritualen Erwachsener dargestellt werden.
Die Welten, die Christine Winkler in ihren fotografischen Arbeiten entwirft, sind der spielerischen und spielenden Welt(en) ihrer eigenen Kinder entnommen. Indem sie deren Alltag verfolgt und dokumentiert, gelingt es ihr gleichzeitig diesen zu verlassen und Gegenentwürfe zu unserer Realität entstehen zu lassen.

Die absolute private Atmosphäre der Orte, in die man durch die Fotografien eindringt, erzählt Geschichten und lässt eigene Welten entstehen.

Die Ausstellung findet bis 20. Mai 2011 in der Fotogalerie im Grazer Rathaus statt.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.