Fotoausstellung in Linz: New Topographics

Geradezu eine Sensation in der weltweiten Fotoszene ist die neue Ausstellung „New Topographics: Photographs of a Man-Altered Landscape“ in der Landesgalerie Linz, die vom 11. November 2010 bis zum 9. Januar 2011 läuft.

Die Ausstellung ist ein Remake der legendären ersten Vorstellung im George Eastman House in Rochester im Jahre 1975. Zu sehen sind international anerkannte Künstler wie Robert Adams, Stephen Shore und Bernd und Hilla Becher. Der Titel der Ausstellung prägte als eigener fotografischer Stil die neue Sicht der Landschaftsfotografie. Abgewendet von der romantisierenden Form der Landschaftsdarstellung zeigte die New Topographic-Fotografie einen dokumentarischen, auch kritischen Blick auf die Veränderung von Landschaften und Stadträumen, wie sie durch die Zivilisation entstanden.

Alle Infos zur Ausstellung auf www.landesmuseum.at. Ein Katalog erscheint im Steidl Verlag.



Teilen Sie den Artikel mit Ihren Freunden

  • Facebook
  • Twitter
  • RSS
  • Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.