Riesen-Panoramafoto von Salzburg bei Fotoausstellung in Wien

Noch bis Sonntag, 7. November 2010, kann man das mit 26 x 5 m weltgrößte Rundfoto „Salzburg 360 Grad“ im Rahmen der Wiener Internationalen Kunst- und Antiquitätenmesse WIKAM sehen.

Der Fotograf Hans-Georg Esch hatte 2010 das berühmte Sattler Panorama neu exakt so fotografiert wie es 1829 von Johann Michael Sattler gemalt wurde. Vom selben Standpunkt, der Feste Hohensalzburg aus, hat der Fotokünstler Esch die Mozartstadt aufgenommen und damit die Veränderungen in der Stadtsilhouette in den letzten 200 Jahren festgehalten.

Der eigens für dieses Rundfoto geschaffene Pavillon ist nach der Erstausstellung in Salzburg auf Initiative der Leica Galerie Salzburg auf Tournee um die Welt gegangen. In Wien macht das Rundpanorama Station im Palais Niederösterreich und wird nach Beendigung der WIKAM nach China und Japan gehen.

 


Teilen Sie den Artikel mit Ihren Freunden

  • Facebook
  • Twitter
  • RSS
  • Email
  1. Eure Tipps zu den Fotoausstellungen sind immer sehr interessant – macht weiter so!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.