5 Tipps fürs Fotobuch Gestalten: Der Rote Faden durch Ihr Fotobuch

Sind Sie schon dabei, ein Fotobuch als Weihnachtsgeschenk zu gestalten? Am HappyFoto-Blog finden Sie auch diesmal einfache Tipps, wie Sie Ihre Fotos und Fotogeschenke schön gestalten. Hier 5 wichtige Tipps zum Gestalten Ihres Fotobuches – erzählen Sie mit dem Buch eine durchgängige Geschichte.

1. Seitengestaltung im Fotobuch

Gestalten Sie die Titelseite und die erste Seite Ihres Fotobuches so, dass der Betrachter auf den ersten Blick weiß, worum es geht: die Titelseite mit Text und Bild, die erste Seite mit den Eckdaten zu den Inhalten.

2. Das Fotobuch chronologisch gestalten

Fallen Sie nicht mit der Tür ins Haus: Erzählen Sie eine Geschichte, anstatt gleich auf den ersten Seiten die Highlights des Fotobuches vorwegzunehmen. Zeigen Sie also nicht gleich das neugeborene Baby, sondern zuerst die schwangere Mutter. Zeigen Sie nicht am Anfang den Sonnenuntergang am Strand, sondern beginnen Sie mit den Tickets oder dem Packen der Koffer. Stellen Sie zuerst Braut und Bräutigam vor, bevor sie sich im Fotobuch das Jawort geben. Bedenken Sie diese Fotos am besten bereits beim Fotografieren.

3. Fotobuch durchgängig layouten

Neben der durchgängigen Bildwelt und -anordnung, ist das Layout besonders wichtig für ein durchgängiges Fotobuch. Die Gestaltung Ihres Fotobuches soll sich von vorne bis hinten durchziehen. Entscheiden Sie sich also ganz am Anfang für eine Schrift und einen Hintergrund und wählen Sie Bildeffekte sorgfältig aus. Diese Elemente sollten sich wiederholen und eine Konstante im Fotobuch sein. Die Ausnahme sind Fotobücher, die mehrere Themen beinhalten, hier kann z. B. für jedes Thema ein eigener Hintergrund gewählt werden.

4. Geschichte erzählen

Mit Ihrem Fotobuch erzählen Sie eine Geschichte – vom Urlaub, von einer Feier, oder von Ihrer Familie. Hat Ihre Geschichte einen Hauptdarsteller? Dann lassen Sie ihn auch immer wieder vorkommen und die Geschichte sozusagen erzählen.

5. Das beste zum Schluss

Heben Sie sich für die letze Seite ein schönes oder witziges Schlussbild auf – zum Beispiel bei einer Geburtstagsfeier die frisch ausgeblasenen Kerzen, beim Urlaub einen schönen Sonnenuntergang, oder bei einem Wanderausflug die schmutzigen Schuhe.



  1. Pingback: Fotobuch gestalten leicht gemacht: Fotobuch Gestaltungstipps | HappyFoto-Blog - einfache Tipps für gute Fotos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.